Zukunftsforum Bad+Heizung 2019

SAVE THE DATE:

Europäisches Zukunftsforum Bad + Heizung 2019

am 07. Februar 2019 in Köln

Renovierung und Sanierung in DE | GB | FR | AT | CH

Die Industrie und der Handel haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen unternommen, um die Zielgruppe der Endverbraucher anzusprechen und an Produkte bzw. Marken zu binden. In vielerlei Hinsicht ist die Sanitär- und Heizungsbranche dabei ein Vorreiter in der Bauwirtschaft, da neue Konzepte hier frühzeitig umgesetzt wurden. Doch die Zielgruppen verändern sich weiter und die Anforderungen an Produkte und Projekte differenzieren sich weiter aus. Dieser Trend lässt sich insbesondere für den Bereich der Sanierung festhalten. Doch nicht nur unterschiedliche Zielgruppen verlangen eine unterschiedliche Ansprache. Auch unterschiedliche Märkte erfordern Marketing- und Vertriebsmaßnahmen, die die jeweiligen Besonderheiten berücksichtigen.

Um eine verlässliche Datenbasis für diese Herausforderungen zu schaffen, hat die B+L Marktdaten GmbH in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven in diesem Jahr Bad- und Heizungssanierungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien untersucht, die von privaten Sanierern durchgeführt wurden. Dabei wurden

  • der Austausch von Heizungsanlagen und Heizkörpern
  • die Installation von Solarthermie
  • der Austausch von Badarmaturen und -keramiken
  • der Austausch von Badfliesen

als Einzelmaßnahmen betrachtet. Für die Auswertung wurden insgesamt mehr als 2.000 durchgeführte Sanierungsprojekte analysiert, die im Rahmen von Onlinebefragungen erhoben wurden. Im Ergebnis liefert der Ländervergleich weitreichende Informationen zu

  • den Sanierungszeitpunkten (Hauskauf, Umzug, Auszug der Kinder, etc.)
  • der Lebensdauer der ausgetauschten Produkte
  • den genutzten Beratern und Informationsquellen (Handwerker, Beratung im Handel, Onlinequellen, etc.)
  • den nachgefragten Produktpräferenzen (Nachhaltigkeit, Optik / Design, Haltbarkeit, etc.) und Produkten (alte Heizungsanlage – neue Heizungsanlage)
  • den Vertriebswegen beim Einkauf (Fachhandel, DIY / Baumärkte, Einkauf über den Handwerker, Online, etc.)
  • der Durchführung der Maßnahme (DIY vs. Profi)
  • den eingesetzten Budgets

sowie zur

  • Soziodemografie der Sanierer
  • Gebäudestruktur und Baujahr der Sanierungsobjekte

Auf dem Europäischen Zukunftsforum 2019 werden die wesentlichen Studienergebnisse im Ländervergleich diskutiert und Erklärungsansätze sowie Konsequenzen erläutert. Ergänzende Vorträge und die abschließende Podiumsdiskussion erläutern Veränderungen in den Distributionsstrukturen und stellen Best Practices aus der Branche vor.

Auf Ihr Kommen freuen sich:

 Prof. Dr. Michael Pankow
 Martin Langen
 Marcel Dresse

Teilnahmegebühr

Melden Sie sich direkt an. Jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen bezahlt nur noch 500 Euro.

Standard Paket

€ 1.240

  • Konferenzteilnahme
  • Tagungsfolien mit Ländervergleichen
  • ./.

weiterer Teilnehmer

€ 500

  • Konferenzteilnahme
  • Tagungsfolien mit Ländervergleichen
  • ./.

Wenn Sie zusammen mit Ihrer Anmeldung auch die 5 Länderstudien: "Bad- und Heizungssanierungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Österreich und der Schweiz" bestellen, beträgt der Preis für das komplette Paket € 4.230.

 

Agenda

10.00 - 16:00

Wie Digitalisierung das Marketing auf den Kopf stellt - auch in der SHK-Branche
Trendforscher Prof. Peter Wippermann
Wie lange treibt der Neubau die SHK-Branche noch? Bauprognosen bis 2025 für DE|AT|CH|FR|UK
Martin Langen | B+L Marktdaten GmbH
Sanierung von Bad und Heizung in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Österreich und in der Schweiz. Vorstellung der Studienergebnisse im Ländervergleich
Marcel Dresse | B+L Marktdaten GmbH
Multichanelstrategien in der SHK-Branche: endet 2025 die Hersteller-Händler-Freundschaft?
Martin Langen, B+L Marktdaten GmbH, and Prof. Dr. Michael Pankow, Pankow-Perspektiven
Ist Multichanel der einzige Weg für die Hersteller?
Podiumsdiskussion mit Vaillant, Grohe etc

Die Inhalte der B+L Sanierungsstudie Bad + Heizung 2019

  • 1 Deutschland
  • 1.1 Einführung Sanierungsmarkt Deutschland
  • 1.1.1 Begriffsbestimmung
  • 1.1.2 Investitionen in Neubau und Sanierung
  • 1.1.3 Entwicklung der Verarbeiterbetriebe
  • 1.1.4 Baufertigstellungen im Wohnbau
  • 1.2 Übersicht der Renoviermaßnahmen 2018
  • 1.2.1 Durchgeführte Maßnahmen
  • 1.2.2 Aufgewendete Budgets
  • 1.2.3 Gebäudetypen
  • 1.2.4 Soziodemografie der Sanierer
  • 1.3 Sanierung der Gebäude- und Bauteile im Detail
  • 1.3.1 Heizung (Austausch Heizkörper, Austausch Heizung, Installation Solarthermie)
  • 1.3.1.1 Einzelmaßnahmen
  • 1.3.1.2 Gebäude
  • 1.3.1.3 Bauherren
  • 1.3.1.4 Motivation
  • 1.3.1.5 Budget
  • 1.3.1.6 Berater und Informationsquellen
  • 1.3.1.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 1.3.1.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 1.3.2 Bad (Austausch der Badausstattung, Austausch der Badfliesen)
  • 1.3.2.1 Einzelmaßnahmen
  • 1.3.2.2 Gebäude
  • 1.3.2.3 Bauherren
  • 1.3.2.4 Motivation
  • 1.3.2.5 Budget
  • 1.3.2.6 Berater und Informationsquellen
  • 1.3.2.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 1.3.2.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 1.4 Zusammenfassung
  • 2 Großbritannien
  • 2.1 Einführung Sanierungsmarkt
  • 2.1.1 Begriffsbestimmung
  • 2.1.2 Investitionen in Neubau und Sanierung
  • 2.1.3 Entwicklung der Verarbeiterbetriebe
  • 2.1.4 Baufertigstellungen im Wohnbau
  • 2.2 Übersicht der Renoviermaßnahmen 2018
  • 2.2.1 Durchgeführte Maßnahmen
  • 2.2.2 Aufgewendete Budgets
  • 2.2.3 Gebäudetypen
  • 2.2.4 Soziodemografie der Sanierer
  • 2.3 Sanierung der Gebäude- und Bauteile im Detail
  • 2.3.1 Heizung (Austausch Heizkörper, Austausch Heizung, Installation Solarthermie)
  • 2.3.1.1 Einzelmaßnahmen
  • 2.3.1.2 Gebäude
  • 2.3.1.3 Bauherren
  • 2.3.1.4 Motivation
  • 2.3.1.5 Budget
  • 2.3.1.6 Berater und Informationsquellen
  • 2.3.1.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 2.3.1.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 2.3.2 Bad (Austausch der Badausstattung, Austausch der Badfliesen)
  • 2.3.2.1 Einzelmaßnahmen
  • 2.3.2.2 Gebäude
  • 2.3.2.3 Bauherren
  • 2.3.2.4 Motivation
  • 2.3.2.5 Budget
  • 2.3.2.6 Berater und Informationsquellen
  • 2.3.2.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 2.3.2.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 2.4 Zusammenfassung
  • 3 Frankreich
  • 3.1 Einführung Sanierungsmarkt
  • 3.1.1 Begriffsbestimmung
  • 3.1.2 Investitionen in Neubau und Sanierung
  • 3.1.3 Entwicklung der Verarbeiterbetriebe
  • 3.1.4 Baufertigstellungen im Wohnbau
  • 3.2 Übersicht der Renoviermaßnahmen 2018
  • 3.2.1 Durchgeführte Maßnahmen
  • 3.2.2 Aufgewendete Budgets
  • 3.2.3 Gebäudetypen
  • 3.2.4 Soziodemografie der Sanierer
  • 3.3 Sanierung der Gebäude- und Bauteile im Detail
  • 3.3.1 Heizung (Austausch Heizkörper, Austausch Heizung, Installation Solarthermie)
  • 3.3.1.1 Einzelmaßnahmen
  • 3.3.1.2 Gebäude
  • 3.3.1.3 Bauherren
  • 3.3.1.4 Motivation
  • 3.3.1.5 Budget
  • 3.3.1.6 Berater und Informationsquellen
  • 3.3.1.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 3.3.1.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 3.3.2 Bad (Austausch der Badausstattung, Austausch der Badfliesen)
  • 3.3.2.1 Einzelmaßnahmen
  • 3.3.2.2 Gebäude
  • 3.3.2.3 Bauherren
  • 3.3.2.4 Motivation
  • 3.3.2.5 Budget
  • 3.3.2.6 Berater und Informationsquellen
  • 3.3.2.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 3.3.2.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 3.4 Zusammenfassung
  • 4 Österreich
  • 4.1 Einführung Sanierungsmarkt
  • 4.1.1 Begriffsbestimmung
  • 4.1.2 Investitionen in Neubau und Sanierung
  • 4.1.3 Entwicklung der Verarbeiterbetriebe
  • 4.1.4 Baufertigstellungen im Wohnbau
  • 4.2 Übersicht der Renoviermaßnahmen 2018
  • 4.2.1 Durchgeführte Maßnahmen
  • 4.2.2 Aufgewendete Budgets
  • 4.2.3 Gebäudetypen
  • 4.2.4 Soziodemografie der Sanierer
  • 4.3 Sanierung der Gebäude- und Bauteile im Detail
  • 4.3.1 Heizung (Austausch Heizkörper, Austausch Heizung, Installation Solarthermie)
  • 4.3.1.1 Einzelmaßnahmen
  • 4.3.1.2 Gebäude
  • 4.3.1.3 Bauherren
  • 4.3.1.4 Motivation
  • 4.3.1.5 Budget
  • 4.3.1.6 Berater und Informationsquellen
  • 4.3.1.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 4.3.1.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 4.3.2 Bad (Austausch der Badausstattung, Austausch der Badfliesen)
  • 4.3.2.1 Einzelmaßnahmen
  • 4.3.2.2 Gebäude
  • 4.3.2.3 Bauherren
  • 4.3.2.4 Motivation
  • 4.3.2.5 Budget
  • 4.3.2.6 Berater und Informationsquellen
  • 4.3.2.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 4.3.2.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 4.4 Zusammenfassung
  • 5 Schweiz
  • 5.1 Einführung Sanierungsmarkt
  • 5.1.1 Begriffsbestimmung
  • 5.1.2 Investitionen in Neubau und Sanierung
  • 5.1.3 Entwicklung der Verarbeiterbetriebe
  • 5.1.4 Baufertigstellungen im Wohnbau
  • 5.2 Übersicht der Renoviermaßnahmen 2018
  • 5.2.1 Durchgeführte Maßnahmen
  • 5.2.2 Aufgewendete Budgets
  • 5.2.3 Gebäudetypen
  • 5.2.4 Soziodemografie der Sanierer
  • 5.3 Sanierung der Gebäude- und Bauteile im Detail
  • 5.3.1 Heizung (Austausch Heizkörper, Austausch Heizung, Installation Solarthermie)
  • 5.3.1.1 Einzelmaßnahmen
  • 5.3.1.2 Gebäude
  • 5.3.1.3 Bauherren
  • 5.3.1.4 Motivation
  • 5.3.1.5 Budget
  • 5.3.1.6 Berater und Informationsquellen
  • 5.3.1.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 5.3.1.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 5.3.2 Bad (Austausch der Badausstattung, Austausch der Badfliesen)
  • 5.3.2.1 Einzelmaßnahmen
  • 5.3.2.2 Gebäude
  • 5.3.2.3 Bauherren
  • 5.3.2.4 Motivation
  • 5.3.2.5 Budget
  • 5.3.2.6 Berater und Informationsquellen
  • 5.3.2.7 Durchführung der Maßnahmen
  • 5.3.2.8 Nachgefragte Produkteigenschaften
  • 5.4 Zusammenfassung

Falls Sie nicht die Gelegenheit haben zur Veranstaltung am 07.02.19 zu kommen, können Sie gerne die Studien auch hier einzeln bestellen:

Sanierungsmarkt

Studie

Sprache

 B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Deutschland

B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Deutschland

Die B+L hat in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven dieses Jahr erstmalig eine vergleichende Studie zur Sanierung von Bädern und Heizungen i...

deutsch
 B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Frankreich

B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Frankreich

Die B+L hat in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven dieses Jahr erstmalig eine vergleichende Studie zur Sanierung von Bädern und Heizungen i...

deutsch
 B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Vereinigtes Königreich

B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Vereinigtes Königreich

Die B+L hat in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven dieses Jahr erstmalig eine vergleichende Studie zur Sanierung von Bädern und Heizungen i...

deutsch
 B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Österreich

B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Österreich

Die B+L hat in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven dieses Jahr erstmalig eine vergleichende Studie zur Sanierung von Bädern und Heizungen i...

deutsch
 B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Schweiz

B+L Sanierung Bad + Heizung 2019 Schweiz

Die B+L hat in Zusammenarbeit mit Pankow-Perspektiven dieses Jahr erstmalig eine vergleichende Studie zur Sanierung von Bädern und Heizungen i...

deutsch
B+L Sanierung 2018 Österreich

B+L Sanierung 2018 Österreich

Die B+L GmbH untersucht seit 2010 den Markt für Sanierungen und Renovierungen im Wohnbau in Deutschland. Durch die Untersuchung verschiedener ...

deutsch
B+L Sanierung 2018 Schweiz

B+L Sanierung 2018 Schweiz

Die B+L GmbH untersucht seit 2010 den Markt für Sanierungen und Renovierungen im Wohnbau in Deutschland. Durch die Untersuchung verschiedener ...

german
 B+L Sanierung 2018 Frankreich

B+L Sanierung 2018 Frankreich

Die B+L GmbH untersucht seit 2010 den Markt für Sanierungen und Renovierungen im Wohnbau in Deutschland. Durch die Untersuchung verschiedener ...

englisch
 B+L Sanierung 2018 Vereinigtes Königreich

B+L Sanierung 2018 Vereinigtes Königreich

Die B+L GmbH untersucht seit 2010 den Markt für Sanierungen und Renovierungen im Wohnbau in Deutschland. Durch die Untersuchung verschiedener ...

englisch
B+L Sanierung 2018 Deutschland

B+L Sanierung 2018 Deutschland

Die B+L Sanierungsstudie untersucht seit 2010 den Markt für Sanierungen und Renovierungen in Deutschland. Durch die Untersuchung verschiedener...

deutsch

Termin & Ort

Das Zukunftsforum Bad+Heizung 2019 findet am 07. Februar 2019 in Köln statt.

Teilnahmegebühr

Standard Paket:

€ 1.240,00

weitere Teilnehmer einer Firma:

€ 500,00

zzgl. MwSt.

Bei gleichzeitiger Anmeldung zur Veranstaltung und Bestellung der 5 Länderstudien (Premium Paket**) beträgt der Preis € 4.230,00.

(** Einzelpreis pro Länderstudie € 850,00)

 

Anmeldung

Teilnehmer



Fragen im Zusammenhang mit der Veranstaltung beantwortet Ihnen Silvia Hille, per Telefon: +49 228 6298720 oder per E-Mail: sh@BL2020.com

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
Eine Stornierung ist bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird der halbe bzw. bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag der gesamte Teilnahmebetrag fällig.
Ein Ersatzteilnehmer wird ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren AGB und unseren Datenschutzbestimmungen zu.